24. FEBRUAR 2020
Bei diesem schönen Frühlingswetter fuhr ich mit Ceraya an einen Waldrand um einen schönen Waldspaziergang zu machen. Als ich Ceraya aus dem Auto raus lassen wollte, merkte ich zu meinem Schrecken das die Leine noch zu Hause liegt. Da ich keine Lust hatte nochmals nach Hause zu fahren entschloss ich mich, den Spaziergang halt ohne Leine zu machen, es ist echt toll, wenn der Hund so folgsam ist. Ok, man soll sich ja nicht selbst rühmen, aber das kommt nicht von alleine. Auf jeden Fall hatten wir einen entspannten Spaziergang, wenn ich Fotos machen wollte, hatte sie sich hingesetzt und geduldig gewartet. Ich bin stolz auf mein Mädel!

Link zu weiteren Bilder


15. FEBRUAR 2020
Der Hundespaziergang führte uns heute in das Chastelbachtal. Nach dem Sturm waren wir uns nicht sicher ob wir überall durchkommen. Im benachbarten Chaltbrunnental muss man über Bäume klettern oder sich durch abgebrochenes Gestein winden. Wir hatten aber Glück und kamen überall durch. Das Chastelbachtal ist eine raue Naturschönheit. Der Weg war recht gut zu laufen.

Link zu weiteren Bilder


18. JANUAR 2020
Wir waren mit Ceraya an der Emme spazieren. Obwohl es kalt war, hat es unsere Ceraya ausgenutzt und genoss es in der Emme sich aus zu toben. Herrlich wie glücklich zu unser Hund war.

Link zu weiteren Bilder